Haibach-Tour

Am Mittwoch, den 12. August starteten wir wiedermal eine berühmt-berüchtigte Radhasentour. Sechs Hasen fanden sich ein, darunter: Anita, Ricci, Natascha, Gabi, Helga und Isabella. Ricci gab diesmal den Ton an und somit gings nach Aschach am Donauradweg entlang und über Haibach wieder retour nach Marchtrenk. Eigentlich hätten wir es ja wissen müssen, dass das keine gemütliche Spazierfahrt wird. Einerseits, weil die Idee von Ricci stammte 🙂 – echt schön, aber lang (immerhin fast 90 km) -, andererseits, weil es natürlich jetzt wieder früher dunkel ist, wir aber trotzdem nicht zeitiger wegfuhren. So ließen wir dann auch den Drink nach der Tour aus; aber keine Sorge, der wird schon wieder nachgeholt!

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s