Spontanität

Freitag Abend – Schwimmkurs (denn ja einige Radhasen besuchen) 21,30 Uhr – Wettervorhersage für nächsten Tag sehr, sehr schön.

Spontanität ist gefragt:  Es wird telefoniert , ein größeres Fahrzeug organisiert und schon steht einem Ausflug am Samstag nichts mehr im Weg.

Ricci, Sabine, Anita  und Heli machen sich kurz nach Mitternacht (Morgens 7,00 Uhr) auf um den Schnee auf der Tauplitz zu testen. Sabine wanderte und Anita und Ricci wurden beim Skaten sehr streng von Trainer Heli beobachtet und mit Tips- und Ratschlägen versorgt. Natürlich wurde die Sonne zwischendurch sehr genossen.

Radhasen sind spontan – freue mich aufs gemeinsame Essen am 26.11. – Anita