Irracher Höhe

Der Wind begleitete uns auch bei der 2. Ausfahrt – mit dabei waren Ricci, Helga, Natascha und Anita.  Die Tour führte uns diesmal von Marchtrenk – Buchkirchen – Wels  – Irracher Höhe – Offenhausen (von dort spielten wir wieder unser „Spielchen“) bis Wels und Marchtrenk.  Bin begeistert von der Kondition der Radhasen – weiter so.

Helga und Ricci gönnten sich danach noch verdientes  Biwo beim Siegi.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Hallo!
    Leider ist es sich bei mir zeitlich jetzt nie ausgegangen. Hoffe ich kann ab Anfang Mai wieder bei euch mitfahren … und mithalten! 🙂
    Würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße … und viel Spaß bis dahin!
    Andrea


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s