Windspiel

Wieder einmal präsentierte sich das Wetter an einem Mittwoch nicht von der schönsten Seite. Drei etwas angeschlagene Radhasen  Natascha, Anita, Isa mit

Freund Christian (Linz Marathon-Zeit 3:15 –  schnupperte mit neuem tollen Rad ein bißerl Rennrad-Luft) bezwangen trotz Kopfweh und Verkühlung das „Hauserl“. Aus Zeitgründen hatten Helga und Ricci bereits Vormittag ihre km in den Beinen. Auch Andrea und Gabi sind natürlich noch dabei und trainieren gemeinsam oder mit den Weißkirchner „Herren“.  Freue mich wenn wieder mal alle Zeit haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s