Italien-Urlaub

Da es diesen Sommer bei uns  nur tageweise gibt packten  Heli und ich unsere Räder  ins Auto und ab gings nach Cesenatico. Nach dem Frühstück erkundeten wir – wie könnte es anders sein – mit dem Rad die wunderschöne (Wein, Oliven, Marillen….) Landschaft. Natürlich wurden auch Städte besichtigt – dass war für mich Italien-Feeling pur.  Ein Foto am Marco-Pantani-Gedenkstein musste sein. Am späten Nachmittag benutzten wir auch unsere Liegen (Nr.54) am Strand oder Pool und genossen das Meer.

Freue mich auf die nächste Mittwoch-Ausfahrt mit Sommerwetter!!! Eure Anita

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s