Radhasen-Ausfahrt mit „Hasen“

Da diesen Mittwoch nur Gabi und ich Zeit für eine Ausfahrt hatten, freute es uns sehr, dass wir Besuch von einem männlichen „Hasen“ bekamen. Nicci machte uns die ganze Zeit das „Haserl“. Nichts wurde es mit einer gemütlichen Fahrt – wir hängten uns in den Windschatten und los gings (schließlich konnten Gabi und ich uns keine Blöße geben, keuch, keuch). Wir radelten unsere Kremsmünster-Runde (in Kremsmünster begann wieder die Suche nach dem richtigen Weg) von Marchtrenk, Weißkirchen, Sipbachzell, Sattledt, Kremsmünster und über Rohr, Neuhofen, Allhaming und Pucking wieder retour.  Es waren gute 70 km und ein Schnitt von 27 kmh. Nochmals vielen Dank an Nicci und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

LG Anita