Silvesterlauf Wels 2010

Am 31. Dezember 2010 ließen Radhase Ricci und ich das alte Jahr sportlich ausklingen. Wir gaben alles, was wir hatten, und bestritten den Silvesterlauf in Wels so gut es ging. -Und die Zeiten können sich sehen lassen: Ricci brauchte 24, 58 Min. und ich 24,29 Min. Auch Riccis Sohn Eric gab Gas, und legte einen tollen Lauf hin!
Ich persönlich möchte mich bei „meinen Männern“ (WKO-Businesswertung) 😉 Sasa Jakic und Rudi Brandstötter bedanken. Nach dem Motto von Wickie ergatterten wir in der Mixed-Wertung den 3.Platz!
Bis zum nächsten erfolgreichen Lauf!        -Isabella

Isabella, Eric und Ricci

Sasa, Isabella, Rudi

Werbeanzeigen