Probeausfahrt am 2.4.

Da wir alle wissen, dass es vor jedem großen „Auftritt“ immer eine Generalprobe gibt, machten wir (Anita, Andrea und Isabella) uns am Samstag zu einer ersten Ausfahrt auf.
Andrea hatte die kalte Jahreszeit genutzt und sich einen neuen Flitzer zugelegt. -Ein Scott Contessa full Carbon! Kurz vor dem Start übte sie in die neuen Clips rein und – ganz wichtig!- auch wieder raus zu kommen und dann ging es auch schon los. Wir fuhren Richtung Sattledt, Eberstalzell, Steinerkirchen, Thalheim und kehrten dann noch kurz ein. Wir genossen  die Sonne bei einem stärkenden Getränk und fuhren dann gemütlich nach Marchtrenk heim.
Fazit: Die Räder funktionieren einwandfrei, meinen neuen Fahrradcomputer habe ich auch richtig montiert, die Saison kann also kommen!
Wir möchten ganz herzlich Radhase Natascha zum Vierziger gratulieren! Alles Gute und  lass es krachen beim Feiern!

Isabella