Liparische Inseln

Vier Radhasen – Anita, Andrea, Ricci, Helga und Ingrid eroberteten – bewaffnet nur mit Rucksack, Schlafsack und Wanderschuhen die Inseln. Wir verliebten uns in die herrliche Vegetation, Meer und Menschen.
Natürlich durften ein paar kleine Abenteuer nicht fehlen – Naturschwefelbad im Regen in Vulcano, Stromboli bei Nacht (schlafen neben Krater im Müllsack, da es stark zu regnen begann) – tolles Essen und ganz liebe Menschen in Alicudi…….
Außerdem wurde viel gelacht, geredet und wir kamen energiegeladen wieder heim.

Werbeanzeigen