Ausfahrt endete mit Sauna-Besuch

Auch das ist möglich bei den Radhasen – bei der dieswöchentlichen Mittwochs-Ausfahrt begann es ja noch ganz gut mit dem Wetter. Da die Radhasen ja wetterfest sind, scheuten sich Ricci, Helga, Ingrid, Gabi und ich nicht und begannen unsere Reise nach Weißkirchen – Kematen – Piberbach – dunkle Wolken verfolgten uns schon, doch wir wollten es nicht glauben und fuhren ihnen davon – Neukematen – in Schicklberg gab es kein Entrinnen mehr, wir mußten uns kurzfristig in einem Stadl unterstellen.
Na, ziehen wir uns die Regenjacke doch an, ein Müsliriegel wurde verspeist und los gings Richtung Heimat.
Stellenweise schüttete es in Eimern, doch wir fuhren die letzten 20 km im Regen durch.
Kremsmünster – Schacherteiche – Sipbachzell – in Weißkirchen war Gabi am Ziel – ich in Marchtrenk – Dank Ricci`s toller Sauna im Garten konnten sich Helga und Ingrid auch dort erwärmen. Als Abschluß gabs natürlich ein Bibo.
Natascha läßt aus Kroatien grüßen – wir denken an dich!!!!
Lasst uns dankbar sein gegenüber Menschen,
die uns glücklich machen.
Sie sind liebenswerte Gärtner, die unsere Seele zum Blühen bringen.
Anita

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s