Gratulation zum 2. Platz

Als erstes möchte ich Marianne zu ihrem 2. Platz bei einem Sprint-Triathlon in Podersdorf beglückwünschen. Tolle Leistung!!!

Marianne hatte den Trithlon noch in den Beinen, bei Gabi und Anita  waren die Beine  von  einer Ausfahrt vom Vortag auch noch nicht ganz locker. Was lag also näher – alle drei waren wir uns einig – wir machen eine gemütliche Tour .  Da Marianne die Irracher-Höhen-Runde noch nicht kannte, zogen wir los um es ihr zu zeigen. Anita kam auf 60 km, Gabi auf 70 km (Weißkirchen) und Marianne, die ja vom Oedt herradelte kam auf 82 km.

Da wir um 19 Uhr schon wieder in Marchtrenk waren konnten wir uns  im Corner-Cafe noch stärken und ein bißerl plaudern.

Advertisements

Der Weg ist das Ziel

Helga, Ingrid, Gabi und Anita trafen sich auch diesen Mittwoch um unsere Kondition aufzubessern. Die Tour begann für Helga und Ingrid in Pasching – Marchtrenk – Weißkirchen – Sattledt – Richtung Eberstallzell – dann bogen wir „leider“ eine Straße zu früh ein und der Weg führte uns in Richtung Pettenbach. Nach kurzer Info bei einem Bauernhof gelangten wir nach Wartberg/Krems – Kremsmünster – Piberbach – Neuhofen – Weißkirchen – Marchtrenk – Pasching. Es waren an die 86 km – trotz Panne eine schöne Tour mit kleinen Straßen und wunderschöner Landschaft. Den Einkehrschwung müssen wir nächstes Mal nachholen – der ging sich leider nicht mehr aus.

Ricci und ihre Kreuzschiffpiraten grüßen aus Griechenland – wo sie derzeit die gewonnene Reise genießen.  Isa wünschen wir gute Besserung und Marianne halten wir die Daumen. Sie bestreitet am Wochenende einen Triathlon im Burgenland.

Radhasen-Ausfahrt mit Herren-Besuch

Diesen Mittwoch hatten die Radhasen Besuch von Peter, Edi und Christian. Peter zeigte uns eine Tour, die es in sich hatte. Mit dabei Helga, Ingrid, Andrea 2, Isabella, Gabi, Barbara und Anita. Los gings von Marchtrenk – Buchkirchen – St.Marienkirchen – Waizenkirchen – (und noch viele kleine Orte, deren Namen ich mir nicht merken konnte)  Peuerbach (Peuerbacher Glockner) – Weinberg – Breitenaich – Scharten – kurze Einkehr beim Cafe Kronberg – Marchtrenk oder Thening oder Pasching.
Es war eine sehr schöne, anspruchsvolle Tour mit 1000 Hm und 93 km und einen rasanten Schnitt von 27 km/h