Bekannte Tour mit kleinen Abstechern

Die Grade, die letzten Mittwoch zuviel waren, gingen bei dieser Ausfahrt ab. Aber wir Radhasen sind ja keine „Schönwetterfahrerinnen“. Andrea, Ingrid, Ricci, Helga, Barbara und Anita führte die Tour nach Holzhausen – Schober – Alkoven – Donau – Aschach – Pupping – Schaunburg – Eferding – Scharten – Breitenaich – Buchkirchen – Holzhausen – Marchtrenk.
Es waren 78 km und im Schnitt waren wir mit 24 kmH unterwegs.
Gabi und Marianne wünschen wir das Allerbeste für das Radrennen in Grieskirchen.
Barbara und Anita einen schönen erholsamen Urlaub.
Die Ferien sind da – Andrea 1 und Isabella haben hoffentlich bald wieder Zeit für uns.

Advertisements

Geburtstagsausfahrt – Herzlichen Glückwunsch Gabi

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA19.619. JuniEs war heiß, sehr heiß – trotzdem freuten sich Helga, Andrea, Ingrid, Ricci, Anita und Gast Petra – dass Gabi – die ja heute einen runden Geburtstag feiert – mit von der Partie war.
Marchtrenk – Weißkirchen – R12 Richtung Sipbachzell – Schacherteiche links – Rohr – Kematen – Piberbach – Neuhofen – St.Marien – Hasenufer – Marchtrenk.
Ricci hatte leider einen Defekt am Reifen den wir nicht beheben konnten. Sehr liebe Menschen treffen immer wieder ebenfalls auf solche und so wurden wir mit Wasser und Luft versorgt und Ricci heimgefahren.
Wir setzten unsere Runde fort und in Hasenufer spendierte uns Gabi noch einen Drink im Gastgarten.
Es waren 70 km und 25/kmH

Sardinien

CIMG3254CIMG3236CIMG3270CIMG3308Auch dieses Jahr packte 4 Radhasen die Reiselust und ab gings nach Sardinien.
Wir wanderten, bestaunten die Landschaft, genossen das gute Essen, lernten nette Leute kennen, hatten schönes Wetter, Sand und Meer.
Natürlich gab es auch wieder einige scurille Erlebnisse – die mitlerweile ja bei uns dazugehören.
CIMG3259

Gabi`s Erkundungstour

Irracher-H.12. Junisuperim CornerMittwoch, 17 Uhr – schönes Wetter – fast alle Radhasen on Tour – was will man mehr.
Gabi, Andrea, Marianne, Barbara, Ricci, Helga, Andrea 2, Ingrid und Anita machten sich auf den Weg zur Irracher-Höhe.
Dort angekommen folgten wir Gabi (die letzten Mittwoch ganz alleine auf Entdeckungsreise gegangen ist) – Burgau – Steinerkirchen – Kematen/Innbach – Pichl – Krenglbach – Buchkirchen – Marchtrenk. Es war eine wunderschöne Runde mit kleinen Straßen – wunderbarer Landschaft.
Im Corner genossen wir noch einen Drink – Andrea begleitete Gabi noch bei einer zusätzlichen Runde – sie trainiert ja schließlich für das 24-Std-Rennen in Grieskirchen.
Vier Radhasen waren letzte Woche in Sardinien mit Rucksack und Schlafsack unterwegs. Bericht folgt.