Guide Andrea und Heli

Diesen Mittwoch war Andrea K. unser Guide und hatte schon eine Tour im Kopf. Sie bekam aber Schützenhilfe von unserem männlichen Begleitung. Heli`s Geländeerfahrung kam uns zugute.
Petra, Anita und Heli starteten in Marchtrenk und trafen sich in Hitzing mit Riccky, Andrea und Marianne.
Aufs gings Richtung Donau – was bei diesem heißen Wetter sehr angenehm war – in Aschach mußten wir einen kurzen Stop einlegen, da Riccky`s Reifen defekt war. Aber dank Heli konnten wir kurz darauf die Tour wieder fortsetzen. Das Aschachtal hinauf – dann bogen wir ab Richtung Stroheim – dann wieder rechts durch unbekannte Ortschaften – Sallmannsberg – Prambachkirchen – Bad Weinberg – Kalköfen – Steinholz – ganz kurzer Einkehrschwung im Cafe Kronberg (da plötzlich Wind aufkam und wir ein Gewitter befürchteten) – Marchtrenk (oder Wels, Oedt, St.Martin/Traun). Nach 88 km und einen Schnitt von 26 km/h kamen wir doch noch trocken nach Hause.