Das liebe Wetter

Mittwoch, 23.7.2014 – Radhasentag – das Wetter schaute gar nicht so schlecht aus – darum zogen wir (Andrea, Barbara, Helga, Andrea K. und Anita) los Richtung Buchkirchen – Wallern – Krenglbach – dort zogen schwarze Wolken auf und wir konnten uns kurz bevor es so richtig herunterschüttete bei einem Bauernhaus unterstellen. Nach kurzer Beratschlagung – der Himmel war alles andere als blau – radelten wir Richtung Heimat.
Wallern – Finklham – Steinholz – Scharten – kurzer Einkehrschwung beim Schober-Wirt – Marchtrenk.
Wir kamen  trocken nach 55 km an.
Schönen erholsamen Urlaub wünschen wir Gabi, Marianne,
Barbar, Helga und Ingrid (die ja allerhand vorhaben)!!

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s