Rodel-Tal-Runde

22.4. (2)22.4.2015Mittwoch, 22.4. – Treffpunkt Delta 16,30: Das Wetter zeigte sich auch wieder von der schönen Seite und so starteten Anita, Gabi und Vroni  los um uns beim Hitzinger Kreisverkehr mit Andrea K., Barbara, Ingrid, Helga, Marianne und Ricky zu treffen. Dieses Mal fuhren wir das Mühlbachtal – Kraftwerk Ottensheim – Ottensheim – Rodeltal – Gramastetten – Hamberg – Ottensheim. Also Radhasen, ich muß schon sagen, alle sind top drauf – meine Hochachtung. Das Mühlviertel  – anstrengend zu fahren aber die wunderschöne Landschaft genossen wir trotzdem.

In Ottensheim verabschiedeten sich Gabi, Vroni, Marianne und Anita von den anderen – die sich noch einen Abschiedsdrink gönnten – da sie diesmal den weiteren Heimweg hatten. Die Tour hatte 88 km und ca 700 Hm

Marianne bestritt in Linz die Halbmarathon-Distanz – herzliche Gratulation!!!!

 

 

Advertisements

Einfach toll

15.4.2015Dieses mal waren 10 Radhasen dabei – sonniges warmes Wetter – große Wiedersehens-Freude und eine schöne Tour. Andrea K, Barbara, Gabi, Ingrid, Isa, Helga, Marianne, Ricky, Vroni und Anita.
Die Tour ging über Buchkirchen – Krenglbach – Pichl – Gallspach – Krenglbach – Finklham – Buchkirchen -Marchtrenk.
Nach 65 km und doch einigen Höhenmetern genehmigten wir uns noch einen Drink im Cafe Corner.

Zum Auftakt das „Hauserl“

Drei Radhasen (Gabi, Ricky und Anita) radelten trotz kühlem Wetter in die Saison. Gabi und Anita, die bereits eine Woche Trainings-Lager im Süden absolvierten hatten freuten sich, dass es endlich los ging. Nach 60 km kamen wir vergnügt zu Hause an.

Liebe Marianne: Wir wünschen dir einen Engel in Schmerz und Traurigkeit, der deine Seele streichelt, jetzt und in Ewigkeit.

Saison-Auftakt

Nachdem uns der 1. April den Auftakt „verscherzt“ hat, versuchen wir es am 8. noch einmal.

Wünsche euch allen ein frohes Osterfest.

Die Dinge erfüllen sich, an die man wirklich glaubt.
Der Glaube an etwas macht es geschehen.